Martin Benkovics

Martin Benkovics
28
Beiträge
Martin Benkovics, geboren 1968 in Wien, von 1983 bis 2004 in der Gastronomie tätig; Organisator, Besucher und Arbeiter auf unzähligen Events in fast ebenso vielen Locations. 2003 Ausbildung zum Multimedia-Produzenten. Seit 2004 Geschäftsführer und Betreiber der Location-Plattform www.platzpirsch.at. Für platzpirsch.at ist Benkovics u. a. in den Bereichen Kundenbetreuung, Social Media, Kooperationen sowie Neu- bzw. Weiterentwicklung der Online-Dienstleistungen für Eventplaner und Locations verantwortlich.
04.11.2014 | 16:03 | Kategorie:
1

Die 2-Klassen-Veranstaltungs-Besucher

Vor einiger Zeit war ich auf einem Event, das man als Netzwerkevent oder auch Verkaufsveranstaltung bezeichnen kann – also eine Veranstaltung, bei der sich Firmen potenziellen Kunden mehr oder weniger präsentieren. Nichts Besonderes, solche Veranstaltungen gibt es sehr viele, sind sie doch eine sehr effektive Möglichkeit, die eigenen Produkte an die Kunden zu bringen.

30.05.2014 | 11:19 | Kategorie:

Zusammen arbeiten – die Kunst der Kooperation

Heute will ich wieder einmal über mein Lieblingsthema schreiben: Kooperationen. Ich liebe Kooperationen. Warum? Oder besser gefragt: wofür? Also wofür sind Kooperationen gut? Da fällt einem natürlich gleich die Erweiterung des eigenen Angebots ein, die Möglichkeit, größere Aufträge erledigen zu können oder vielleicht auch die Kostensenkung bei den Ausgaben. Aber ist das wirklich schon alles … weiterlesen

04.02.2014 | 11:53 | Kategorie:
2

10 Jahre Facebook – haben wir das gebraucht?

Jetzt sind es also schon zehn Jahre, die Facebook am Buckel hat. Was hat uns allen Facebook gebracht? Und war das notwendig? Was wäre, wenn Facebook nicht erfunden worden wäre? Ich denke, wenn es nicht Facebook wäre, dann wäre es eben eine andere Plattform. Die Welt hat offensichtlich so etwas wie Facebook gebraucht.

04.11.2013 | 09:01 | Kategorie:
1

Ausprobieren ist scheitern vor dem Gewinn

Vor einiger Zeit habe ich von einem lieben Freund ein Buch mit fast 1300 Seiten geschenkt bekommen. Zuerst dachte ich mir, er will mich frotzeln, wer liest schon Bücher mit über tausend Seiten? Dann ist der Titel dieses Buches auch noch „Ideen“. 1300 Seiten Ideen? Das klingt wie ein völlig unnötiger esoterischer Ideen-Bauchladen-Quatsch.

26.09.2013 | 13:11 | Kategorie:
1

Aus einem Tweet wurde Roadshow wurde Zeit

Eines der Themen dieses Blogs ist ja Kommunikation, nichts geschieht ohne Kommunikation. „Man kann nicht nicht kommunizieren“ – um ein schon etwas überstrapaziertes Zitat von Paul Watzlawick zu nutzen.

01.07.2013 | 10:00 | Kategorie:
1

Hetzen wir uns zum Misserfolg?

Alle, die im Bereich PR und/oder Marketing ihr Einkommen finden, werden sich diese Frage, wenn sie genau hinsehen, vielleicht schon mal gestellt haben. Wer regelmäßig twittert, der weiß, dass die aktuellsten Meldungen nicht mehr im Radio, Fernsehen oder Print (welch romantische Vorstellung) passieren, sondern eben auf Twitter.

02.05.2013 | 09:04 | Kategorie:
4

Der Blick über den Tellerrand ist erst der Anfang

Vor einiger Zeit habe ich an dieser Stelle einen Beitrag über die Entwicklung von Arbeitsplätzen, Coworking-Spaces und meinen Versuch einer länderübergreifenden Kooperation gepostet. Und ich habe versprochen, die weitere Entwicklung dieser Kooperation ein wenig zu dokumentieren. Ich mag Kooperationen, denn wenn beide Partner in eine Richtung denken, dann hat eine Kooperation immer einen Mehrwert – … weiterlesen

07.03.2013 | 15:03 | Kategorie:

Kongress planen – (auch) die richtige Location macht’s

Nach meinem letzten Post über die Planung von Pressekonferenzen wenden wir uns dieses Mal Kongressen im Allgemeinen zu. Die Presse wird natürlich auch hier gebraucht, allerdings sind Kongresse nicht ausschließlich für Vertreter der schreibenden Zunft gedacht.

08.02.2013 | 13:19 | Kategorie:
1

Welche Locations eignen sich für Pressekonferenzen?

Wer selbst ein Blog betreibt, weiß um die Schwierigkeit, immer spannende und passende Themen zu finden. Das ist hier nicht anders. Vorige Woche sollte ich ein Blogpost für das OTS-Blog abliefern. Andrea Puslednik macht mich immer ganz charmant darauf aufmerksam (danke dafür!) und ich freue mich jedes Mal, denn diese Blogposts bringen ein wenig Abwechslung. … weiterlesen

18.12.2012 | 09:55 | Kategorie:

Online ist offline ist online ist Yin und Yang

Immer wieder finde ich mich in Diskussionen wieder, die online/offline zum Thema haben. Dabei geht es oft darum, entweder die virtuelle Welt pauschal zu verteufeln oder die „reale“ Welt als antiquiert abzustempeln. Aber ist das wirklich so einfach? Schwarz-Weiß und aus?