Beiträge zu: Journalismus

Ergebnis Journalisten-Umfrage
24. November 2016 | Kategorie: Featured / Journalismus / Umfragen und Studien

Check, Re-Check, Double-Check. Wie arbeiten Journalisten heute?

Die aktuelle Umfrage der Befragungsreihe OTS-Trendradar untersuchte, wie Österreichs Journalistinnen und Journalisten recherchieren, welche Tools sie verwenden und vor welchen Herausforderung sie stehen.
Journalistinnenkongress Preisträgerinnen
9. November 2016 | Kategorie: Events / Journalismus

Medienlöwin 2016: Auszeichnung für Hamann, Falter und Vass

Im Rahmen des Journalistinnenkongresses 2016 wurde die Medienlöwin an Journalistinnen vergeben, die anderen Frauen Vorbild sind und ihnen Mut machen, sich im Bereich der Medien durchzusetzen.
6. Februar 2014 | Kategorie: Ausbildung / Journalismus / Video

Storytelling: Geschichtenerzähler braucht das Land

Menschen lieben Geschichten. Diese Erkenntnis ist nicht neu, hat die Kommunikationsbranche in den letzten Jahren aber entscheidend geprägt. Gefragt sind heute und in Zukunft gute Geschichtenerzähler. Aber was macht einen Storyteller aus? Ich habe mich diesem Themengebiet in den vergangenen Monaten aus unterschiedlichen Blickwinkeln angenähert.
7. Dezember 2012 | Kategorie: Journalismus / Medien / Trends

Neue Aufgaben für Journalisten!

Ich kenne viele Leute, die das Radio abdrehen, wenn Nachrichten kommen. Nicht, weil sie gerne der Realität entfliehen oder sich nicht für politische oder wirtschaftliche Leben interessieren. Es interessiert sie nur nicht, wie oft der Mörder auf sein Opfer eingestochen hat, welche haarsträubende Begründung der Politiker für die Korruptionsaffäre hat oder wie am Bildungs-, Gesundheits- ... weiterlesen
3. Oktober 2012 | Kategorie: Events / Journalismus / Medien / Social Media

Treffpunkt Medien @ Medientage

Dieses Mal diskutierten im Rahmen des „Treffpunkt Medien“ die Expertinnen und Journalisten zum Thema: „Selbstdarsteller, Redaktionsmitglied oder Web 2.0-Netzwerker – Was muss der Journalist von morgen sein?“.
5. April 2012 | Kategorie: Dos and Don’ts / Journalismus / Presse / Social Media

Journalisten auf Twitter: 1984 – George Orwell schaut zu

Wer mit wem kann und wie oft? Wollen wir das von seriösen Journalisten wirklich wissen? Eine der interessantesten Auswüchse des Journalismus ist die Einbeziehung von Twitter in ihre tägliche Arbeit. Das befriedigt zwar den Voyeurismus des interessierten Twitteranten, also mich, aber doch auf Kosten der „professionellen Distanz“.
21. Oktober 2011 | Kategorie: Journalismus / Medien / PR

Der PR-Nachwuchs hat eine neue Plattform!

Super, dass junge PR-Leute jetzt eine eigene Anlaufstelle haben: den Public Relations Newcomers Austria (prNa), eine Verbands-Tochter des PRVA. Den geschätzten 10.000 Branchen-Neulingen werden Netzwerk-Tipps, Job-Angebote und Veranstaltungen angeboten; ein Kick Off-Event ist ebenfalls geplant – alle aktuellen Infos natürlich auf der prNa-Facebook-Seite!
19. Oktober 2011 | Kategorie: Journalismus / Medien / PR / Presse

OTSconnect: Finanzberichterstattung – Fischen im Trüben

Drohende Staatsbankrotte, angeknackste Finanzsysteme, Spekulationen, Veruntreuungen und Vertrauenskrisen auf der einen Seite – positive Entwicklung des Wirtschaftswachstums in der Eurozone auf der anderen. Ist die Lage tatsächlich dramatisch oder gibt es ausreichend Licht am Horizont? Das wurde bei einem OTSconnect-Branchenfrühstück zum Thema „Finanzmarkt: Endzeitstimmung versus Licht am Horizont“ von namhaften Wirtschaftsjournalisten und Finanzexpertinnen unter der ... weiterlesen
18. Juli 2011 | Kategorie: Journalismus / Medien / Politik

Sommerloch mit Rand

„Loch ist da, wo etwas nicht ist“, bemerkte schon Tucholsky. In diesem Sinn ist dieser Beitrag eine leichte, schnelle Sommer-PR Parabel. Vor allem deshalb, weil es punkto Arbeitsvolumen bei mir heuer so überhaupt kein Sommerloch gibt.
18. Mai 2011 | Kategorie: Dos and Don’ts / Journalismus / Medien / PR

OTSconnect-Branchenfrühstück: PR-Faktor „Bildsprache“

Beim OTSconnect-Branchenfrühstück am 18. Mai diskutierten namhafte Bildexperten und Redakteurinnen darüber, was ein gutes Bild ausmacht, welche Vorbereitungen den Journalisten das Leben leichter machen und was Fotografieren als Profession spannend macht.