Kategorie: PR | Events | Medien | Online | Trends | Journalismus | Internet

Archiv

Blogeinträge mit dem Tag: ‘Wahlen’

Meinparlament.at – Es prüfe, wer sich bindet

geschrieben am 26.02.2013 von MeinParlament.at in der Kategorie Online, Politik, Social Media, Web
MeinParlament.at

Der kommende Sonntag, der 03.03.2013, ist ein geradezu idealer Hochzeits-termin. Doch nicht nur das, es ist auch der Tag, an dem in Niederösterreich und Kärnten ein neuer Landtag gewählt wird. Wenn man so will, entscheiden Sie dann also auch über Ihren politischen Lebensabschnittspartner für die nächsten fünf Jahre. Das Buhlen um Ihre Gunst ist längst im Gange.

(more…)

„Jetzt ist es offiziell“

geschrieben am 02.01.2013 von Karin Thiller in der Kategorie Kommunikation, Medien, Politik
Karin Thiller

Wir stehen am Anfang eines – gerne „Super-Wahljahr“ – genannten Jahres. Eine Volksbefragung, vier Landtagswahlen, eine Nationalratswahl. Hoch-Zeit für politische Kommunikation und Berichterstattung. APA-OTS wird voraussichtlich – wie auch schon in der Vergangenheit – eine Rolle in den Wahlauseinandersetzungen spielen. Seit über 40 Jahren verbreitet APA-OTS kostenpflichtig „Presseinformation unter inhaltlicher Verantwortung des Aussenders an Medien und interessierte Öffentlichkeiten“ und bietet damit Parteien, Organisationen, Medien und NGOs eine Plattform für die Artikulation ihrer politischen Positionen und Meinungen.

(more…)

meinparlament.at – Wahlvorschau 2013

geschrieben am 08.10.2012 von MeinParlament.at in der Kategorie Allgemein, Online, Politik
MeinParlament.at

Der Sommer ist vorbei. Für die Abgeordneten bedeutet das normalerweise das Ende der sitzungsfreien Zeit, und die Medien können das Sommerloch hinter sich lassen und sich wieder tagespolitischen Ereignissen zuwenden. Tatsächlich sind wir heuer nie in ein richtiges Sommerloch gefallen. Neben der Diskussion um die Eurokrise und dem Streit um den Korruptions-Untersuchungsausschuss waren es in Österreich vor allem die Geschehnisse in Kärnten, welche die politische Aufmerksamkeit nicht abflauen ließen. Die alles entscheidende Frage „Wann wird gewählt?“ konnte bis dato nicht beantwortet werden. Fix ist nur, dass die Kärntner Landtagswahlen im Jahr 2013 stattfinden werden.
(more…)

www.meinparlament.at – Wer die Wahl hat….

geschrieben am 01.10.2010 von MeinParlament.at in der Kategorie Allgemein, Dos and Don’ts, Medien, Online, Politik, Unternehmen
MeinParlament.at

Wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich auch die Qual. Dieses Sprichwort sollte etwas differenzierter interpretiert werden, wenn wir an politische Wahlen denken. Auch wenn es manchmal qualvoll erscheint, sich zwischen den Parteien und Kandidierenden entscheiden zu müssen, so sollte man im Auge behalten, welch wichtiges Instrument freie Wahlen für die Demokratie darstellen.

(more…)

www.meinparlament.at – politische Sommerpause

geschrieben am 30.07.2010 von MeinParlament.at in der Kategorie Allgemein, Internet, Online, Politik
MeinParlament.at

Die Politik hat sich also in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet. Wirtschaftskrise und Debatten rund um das Budget sind leiser geworden – sogar die sonst üblichen und teils unterhaltsamen so genannten “Sommerthemen” bleiben vorerst noch außen vor. Doch ganz so leise und ruhig wird es zumindest in den Parteizentralen nicht zugehen – stehen doch die Landtagswahlen in der Bundeshauptstadt sowie in der Grünen Mark vor der Tür.

(more…)

www.meinparlament.at – Burgenland im Fokus

geschrieben am 18.05.2010 von MeinParlament.at in der Kategorie Allgemein, Online, Politik
MeinParlament.at

Demokratie kann man keiner Gesellschaft aufzwingen, sie ist auch kein Geschenk, das man ein für allemal in Besitz nehmen kann. Sie muss täglich erkämpft und verteidigt werden. [Heinz Galinski]. Am 30. Mai 2010 wird im Burgenland ein neuer Landtag gewählt.  Auf www.meinparlament.at können BürgerInnen ab sofort online Fragen an KandidatInnen aus ihrem Wahlkreis stellen und sich durch die Antworten ein Bild von deren politischen Vorstellungen und Zielen machen.

(more…)

OTSconnect: Sprechen Sie politisch?

geschrieben am 17.02.2010 von Andrea Puslednik in der Kategorie Allgemein, Dos and Don’ts, Medien, Politik, PR
Andrea Puslednik

In einem gut besuchten Radiokulturhaus diskutierten Heidi Glück (spirit & support), Josef Kalina (Unique Relations), Katja Schell (Leiterin APA-Innenpolitik) und Robert Wiesner (Leiter Report ORF) das Thema “Kommunikation rund um den Wahlkampf”. Österreich steht ein dichtes Wahljahr bevor – Wie ticken die politischen Akteure und Akteurinnen, welche Mechanismen steuern den Wahlkampf, wer profiliert sich mit welchen Themen? Diese zentralen Punkte wurden beim OTSconnect-Branchenfrühstück erörtert.

(more…)

„Was vor der Wahl gilt, …“

geschrieben am 01.10.2008 von Peter Bichler in der Kategorie Dos and Don’ts, Journalismus, Politik, PR, Print, Radio
Peter Bichler

… soll auch nach der Wahl gelten!“ Worte, die wir in diesem Jahr rund um den Nationalratswahl-Termin lesen, aber auch hören durften. Zumindest ein Teil der österreichischen Parlaments-Parteien bot und bietet O-Ton- bzw. Audio-Services mit Statements ihrer Spitzenpolitiker im Rahmen der Medienarbeit an. Avisos werden über Pressedienstplattformen wie www.ots.at verbreitet. Die eigentlichen Audio-Files stehen den Radioredaktionen dann direkt über die Websites der Parteien zur Verfügung. Professionell und anwenderorientiert aufbereitet, mit kurzer Inhaltsangabe oder komplettem O-Ton-Transkript, jedoch nicht immer schnell auffindbar. Die Audio-Download-Angebote im Web zu bookmarken empfiehlt sich auf alle Fälle.

(more…)

Ein weiterer Wahlsieger – die Meinungsforschung

geschrieben am 29.09.2008 von Emanuel Maxl in der Kategorie Politik
Emanuel Maxl

Die Wahl ist vorüber und es wird abgerechnet.
Auch mit der Wahlforschung. Und diese hat sich bei ihren Umfragen in der Vorwahlphase von ihrer besten Seite gezeigt. Trotz Unsicherheiten durch die Vielzahl an kleinen Parteien, die zum Teil das erste Mal kandidierten, trotz internationaler Finanzkrise knapp vor dem Wahlsonntag und trotz der hohen Zahl an unentschlossenen ÖsterreicherInnen bis zum Schluss, hat sie eine Punktlandung geschafft.

(more…)

MeinEuro.at – Plattform für leistungsbezogene Politiker-Gehälter

geschrieben am 15.09.2008 von Niko Formanek in der Kategorie Allgemein, Politik
Niko Formanek

 

MeinEuro.at ist eine Plattform, die eine leistungsbezogene Bezahlung für PolitikerInnen und Parteien fordert. Der innovative Vorschlag lautet, jede Transferzahlung aus Steuergeldern an die Politik – also Parteienförderung, Wahlkampfkostenrückerstattung, Abgeordnetengehälter etc. – an die Wahlbeteiligung zu koppeln. Kurz gefasst, wenn nur 70 Prozent der Wahlberechtigten zur Wahl gehen, werden nur 70 Prozent der Parteienförderung, der Klubförderung und der Abgeordnetengehälter ausgezahlt. Die Wahlbeteiligung ist sicher der relevanteste Gradmesser, wenn es darum geht generelle Unzufriedenheit mit Politikern und Parteien zu messen. Es sollte das höchste Ziel der Politik sein, möglichst viele Menschen dazu zu bringen, ihr wichtigstes demokratisches Recht auch auszuüben. Wenn das nicht gelingt, dann versagen die Politiker.

 

(more…)