27.09.2016 | 12:51 PM | Kategorie:
0

Online Marketing Impulse: SEO-Mythen und Experten-Tipps

SEO ist keine Raketenwissenschaft. Bereits kleinste Handgriffe können große Veränderungen bewirken. Was ist also die Erfolgsformel für eine gute Website oder einen gelungenen Relaunch und was kann SEO dazu beitragen? Design, Technik und Content. Um erfolgreich in Google & Co. gefunden zu werden und den Nutzer zum Verweilen auf der eigenen Seite zu animieren, braucht es abgestimmte Optimierungen in jedem dieser drei Bereiche. Darüber waren sich die geladenen Speaker zu den Online Marketing Impulsen einig und gaben Tipps und Auskunft über ihre Methoden.

Zu Gast waren Oliver Hauser, Veranstalter der wichtigsten SEO-Konferenz in Österreich, der SEOkomm. Außerdem Martin Höllinger, selbstständiger SEO-Experte, Berater und FH-Vortragender zum Thema Suchmaschinenoptimierung. Ein Beispiel aus der Praxis eines weltweit agierenden Unternehmens brachte Markus Unterweger, Online Marketing Manager bei der pewag international group, mit. Am Podium diskutierten anschließend außerdem Maximilian Schirmer, der Betreiber der Vergleichsplattform tarife.at und der Prokuristen der steirischen Top-Werbeagentur Hartinger Consulting, Frank Wonisch.

Experten-Tipps an der Bushaltestelle:

„Der Trend geht in Richtung Mobile. Jetzt getätigte Optimierungen für unterwegs zahlen sich langfristig aus.“ – Oliver Hauser, get on top gmbh

„Algorithmen werden immer menschenähnlicher – intelligente SEO-Maßnahmen werden daher zwingend für alle Branchen notwendig werden.“ – Markus Unterweger, pewag international group

„Jeder wird künftig SEO brauchen, um wahrgenommen zu werden. Jede SEO-Maßnahme ist besser als keine – klein anfangen und groß werden lautet die Devise.“ – Mag. Martin Höllinger, mahoom.at

„Der Trend geht in Richtung Mobile. Jetzt getätigte Optimierungen für unterwegs zahlen sich langfristig aus.“ – Oliver Hauser, get on top gmbh

„Es ist wichtig, die eigene Expertise zu erkennen, zu kommunizieren und in Bereichen, in denen man keine besitzt, guten Gewissens Spezialisten hinzuzuziehen.“ – Frank Wonisch, Hartinger Consulting

„Wenn Sie optimieren, dann nicht bloß für Google, sondern in erster Linie für Ihre Kunden.“ – Maximilian Schirmer, tarife.at

Mehr über die Veranstaltung auf ots.at

Kommentieren

Kommentar zurücksetzen