11.05.2017 | 11:41 AM | Kategorie:
1

OTS-Trendradar: 78 Prozent zufrieden mit PR-Job

Im Rahmen der Umfragereihe OTS-Trendradar hat APA-OTS im März 2017 gemeinsam mit dem Umfrageinstitut meinungsraum.at 316 PR-Verantwortliche aus Agenturen und Unternehmen zur Zufriedenheit in ihrem Job befragt. Alles in allem zeichnet sich ein recht positives Bild ab. 78 Prozent der Befragten sind mit ihrem Job zufrieden, 30 Prozent sogar sehr. Unzufrieden mit der jeweiligen Jobsituation zeigen sich nur 5 Prozent.

Je höher die Position, desto zufriedener

Inhaber, Geschäftsführerinnen und Vorstände scheinen besonders glücklich mit ihrer beruflichen Lage. Insgesamt 88 Prozent sind zufrieden, 52 Prozent sehr. In der ersten und zweiten Berichtsebene sind es nur noch 27 Prozent, bei den Angestellten und Arbeitern schließlich nur mehr 12 Prozent, die ein „sehr zufrieden“ vergeben.

Interessant ist, dass die Zufriedenheit im Job mit den Dienstjahren und dem Alter steigt. Ab 50 sind 9 von 10 Befragten zufrieden, wohingegen das nur 6 von 10 Jobeinsteigern in ihren Zwanzigern von sich behaupten können.

Was macht PR-Leute glücklich?

Die Aufgaben der Public Relations sind vielfältig. Genau das schätzen die PR-Profis besonders und reihen die „interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten“ mit 69 Prozent Zustimmung auf Platz 1. Diese werden von Frauen und Personen in Agenturen besonders geschätzt. Auch Gestaltungsmöglichkeiten (46 Prozent) und das Übernehmen von Verantwortung (40 Prozent) sind Eigenschaften, die besonders gemocht werden. Lediglich 17 Prozent geben an dieser Stelle das Gehalt an.

Trotzdem lässt sich eine Verbindung zwischen Bezahlung und Zufriedenheit nicht leugnen. Personen, die angeben, mit ihrem Job zufrieden zu sein, bekommen auch ein höheres Gehalt. Daraus kann der Rückschluss gezogen werden, dass das Gehalt einen positiven Einfluss auf die Zufriedenheit hat.

Es überrascht wenig, dass Personen in höheren Positionen signifikant häufiger mit dem Gehalt zufrieden sind, als jene, die niedrigere Positionen bekleiden. Außerdem sind Männer mit der Bezahlung deutlich häufiger zufrieden als Frauen.

Download Umfrage-Ergebnisse

Weitere Ergebnisse

23. Juni 2017, 10:05

Dieser Umfrage kann ich mich anschliessen. Trifft auf jeden Fall zu

Kommentieren

 

Kommentar zurücksetzen