16.11.2017 | 1:50 PM | Kategorie:
0

Das APA-Pressezentrum ist eröffnet

Veranstaltern von Pressekonferenzen, Podiumsdiskussionen, Präsentationen oder digitalen Workshops steht ab sofort in der APA – Austria Presse Agentur eine neue zeitgemäße Location zur Verfügung.  Die APA eröffnet am Donnerstag, 16. November 2017, ihr neues, multimediales APA-Pressezentrum und lädt die Kommunikations- und Informationsbranche zum Tag der offenen Tür.

Das neue APA-Pressezentrum liegt direkt im Herzen des APA-Gebäudes in zentraler Lage in Wien-Mariahilf. Unter dem Motto „Raum für Themen“ schaffte die APA innerhalb weniger Monate einen architektonisch wie technologisch hochwertigen Rahmen für Veranstaltungen. Das Konzept erfüllt alle Anforderungen an moderne digitale Kommunikation und Information und beinhaltet neben High-End-Technologie auch die Möglichkeit des Live-Streamings, der direkten Verbreitung von Aussendungen oder ein professionelles Themenmonitoring.

APA-CEO Clemens Pig: „Wir freuen uns sehr, die APA mit dem neuen Pressezentrum ein Stück weiter zu öffnen und der Branche hier einen Ort für Informationsaustausch, Dialog und Begegnung anbieten zu können. Das APA-Pressezentrum geht über eine Event-Location hinaus und ist als durchgängiger One-Stop-Shop für moderne, digitale Kommunikation und Medienarbeit.

Video – So sieht das APA-Pressezentrum aus:

„In unserer komplexer werdenden Welt gilt es, der Branche einfache Lösungen anzubieten. Über den physischen Raum des APA-Pressezentrums öffnet sich für unsere Kunden durch unser Leistungsbündel auch gleich jener ins Digitale“, ergänzt APA-Geschäftsführerin Karin Thiller.

Das Pressezentrum umfasst einen etwa 100 Quadratmeter großen Raum mit funktionaler Decken- und Lichtkonstruktion, ein einladendes Foyer mit großzügiger Bar sowie eine etwa 20 Quadratmeter große Terrasse. Highlight ist die 110 Zoll-LED-Mediawall, deren hochauflösende Bildschirme Darstellungen in Full-HD erlauben und in Kombination mit Licht- und Tontechnik der neuesten Generation eindrucksvolle Präsentationen ermöglichen. Für das außergewöhnliche Raumdesign zeichnete das Wiener Architektenteam Who Cares?! verantwortlich.

Das APA-Pressezentrum kann ab sofort für Veranstaltungen gebucht werden. Das Angebot umfasst drei Pauschalpakete, die von der Verbreitung einer Presseaussendung über Fotocoverage bis zu Medien-Resonanz-Analyse und Live-Streaming reichen. Auch individuelle Leistungspakete sind möglich. Betrieben wird das APA-Pressezentrum von APA-OTS, Österreichs führendem Dienstleister für die Distribution digitaler PR-Inhalte an Medien und Öffentlichkeit.

Fotos von der Eröffnung

 

Mehr Infos auf www.apa-pressezentrum.at

Kommentieren

Kommentar zurücksetzen