25.04.2017 | 1:14 PM | Kategorie:
0

Die Rush Hour für Presseaussendungen? Zwischen 10:00 und 12:00 beliebteste Zeit zum Versenden

Der Erfolg einer Presseaussendung hängt von vielen Faktoren ab. Neben starkem Inhalt, origineller Headline, ansprechendem Foto- und Videomaterial kann auch die Versandzeit ausschlaggebend dafür sein, ob die Story von Medien übernommen wird oder nicht.

Wir wollten wissen, welches Zeitfenster die Kommunikatoren in Österreich nutzen, um Journalistinnen und Journalisten zu erreichen, und haben dazu über 50.000 Presseaussendungen, die im vergangenen Jahr über ots.at versendet wurden, analysiert.

Das Ergebnis: Die meisten Aussendungen werden zwischen 10:00 und 12:00 Uhr verschickt.

Von 10:00 bis 11:00 Uhr wurden ca. 16 Prozent und von 11:00 bis 12:00 Uhr 15,5 Prozent der Aussendungen über das Distributionssystem verbreitet.

Wenig überraschend: In der Nacht zwischen 2:00 und 4:00 herrscht fast Funkstille. Nicht einmal 0.1 Prozent plätschern durch den Distributionskanal.

Die Ergebnisse dieser Analyse treffen sich gut mit jenen der Umfrage OTS-Trendradar. Dort geben  Journalistinnen und Journalisten an, am häufigsten (81 Prozent) zwischen 9:00 und 12:00 Uhr zu recherchieren. Das ist der Grund, weswegen wir unseren Kundinnen und Kunden empfehlen, ihre Aussendungen wenn möglich vormittags zu verbreiten.

OTS-Trendradar: Recherchezeitpunkt. Alle Umfrageergebnisse

Natürlich erhebt diese Empfehlung keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Je nach Branche bzw. Zielgruppe kann der optimale Zeitpunkt zum Versenden von PR-Inhalten variieren. Eine universelle Formel dafür gibt es nicht.

Über ots.at:

  1. Bereits 1989 wurden über APA-OTS Presseaussendungen in Form von Text verbreitet. Heute werden über www.ots.at digitale PR-Inhalte in Text, Bild, Grafik, Audio- und Video-Formaten an Medien und Öffentlichkeit übermittelt.
  2. Das Portal www.ots.at bietet originäre Informationen von Unternehmen, Organisationen und staatlichen Stellen.
  3. Alle Inhalte von www.ots.at können honorarfrei genutzt, in Sozialen Netzwerken geteilt und als  Mailabo oder Feed abonniert werden.
  4. OTS steht für Originaltext-Service. APA-OTS ist eine hundertprozentige Tochter der APA – Austria Presse Agentur.

Kommentieren

Kommentar zurücksetzen